Codingschule junior gGmbH

Logo Codingschule junior gGmbH

Als gemeinnützige Gesellschaft bietet die Codingschule junior ein breit gefächertes Bildungsangebot für Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte an. Der Schwerpunkt liegt in der informatischen Grundbildung.

Mit Kooperationspartnern wie der Montag Stiftung für Jugend und Gesellschaft oder der Pacemaker Initiative werden nachhaltige Projekte zur Unterrichtsentwicklung in Schulen umgesetzt. Dafür hat die Codingschule junior Konzepte für alle Schulstufen und Schulformen entwickelt. Zudem wird ein offenes Kursprogramm angeboten.
 „Wir organisieren mal einen Coding-Workshop!“

So startete die Codingschule 2016 in Düsseldorf mit einem Workshop im Rahmen des Girls‘ Day. Zunächst richtete sich die Initiative mit einem offenen Kursprogramm an Kinder und Jugendliche in NRW. In Workshops und Kursen konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielerisch die Grundprinzipien des Programmierens erlernen, Hardwareprojekte entwickeln oder im Game Developer Hackathon ein Spiel mit einer professionellen Software programmieren. Das Angebot wurde seitdem konsequent weiterentwickelt.

Das Team der Codingschule junior besteht aus Programmiererinnen und Programmierern, Lehrkräften, Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Sie durchlaufen in der Codingschule junior eine interne Qualifizierung und bilden sich regelmäßig pädagogisch weiter.

www.codingschule-junior.de

Aktivitäten im MINT-Bereich:

Wir bieten mit unserer Codingwerkstatt regelmäßig einen Schnupperworkshop an, den Kinder zusammen mit ihren Eltern besuchen können. Wir arbeiten mit dem Mini-Computer Raspberry Pi sowie dem Calliope mini, zwei Allround-Talente mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Mit Hilfe der Programmiersprachen Scratch oder OpenRoberta NEPO erstellen wir eigene kleine Programme, wie einen digitalen Würfel oder lesen Daten aus Sensoren aus.

In den Schulferien finden unsere mehrtägigen "Codingferien" statt, in denen die Kinder nach einem Einstieg mit Scratch die professionelle Programmiersprache Python lernen. Außerdem bieten wir speziell für Mädchen unsere Kursreihe "Girls‘ Club" an. Neben einem Einstieg ins Programmieren erfahren die Teilnehmerinnen viel über technische Berufe und erfolgreiche Frauen in der Tech-Branche.

Zu unseren aktuellenn Veranstaltungen

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen