Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News

Folder Hauptinhalt

Partner-News

Lesen Sie aktuelle News der Paktpartnerinnen und-partner

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben: Newsletter abonnieren

Ideen von Frauen machen Karriere - ARD/ZDF Förderpreis "Frauen + Medientechnologie"

ARD und ZDF suchen Frauen mit innovativen Abschlussarbeiten aus dem Bereich der Medientechnologie. Seit Anfang November ist der ARD/ZDF Förderpreis "Frauen + Medientechnologie" zum inzwischen zwölften Mal ausgeschrieben. Bewerbungen sind bis zum 29. Februar 2020 online möglich. Bewerben können sich Absolventinnen von Hochschulen und Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihre Abschlussarbeiten zu aktuellen technischen Fragestellungen aus dem Themenbereich der audiovisuellen Medien in Fernsehen, Hörfunk oder Online müssen nach dem 1. Januar 2018 angenommen worden sein.

10 Jahre Stiftung Rechnen: Gebündeltes Engagement für mehr Rechenkompetenz

Anlässlich des 10. Geburtstags der Stiftung Rechnen hat die Website einen umfangreichen Relaunch erhalten und bietet nun neben neuen Funktionen auch einen Podcast rund um das Thema Mathe. In einer der ersten Folgen ist die Stiftung Rechnen mit Youtuber und Mathe-Botschafter Daniel Jung im Gespräch.

Grüne Arbeitswelt - Berufe mit nachhaltiger Wirkung. Berufswahlmagazin der Bundesagentur für Arbeit

Die Zeichen stehen auf Grün: Jungen Menschen sind Umwelt und Natur wichtig. Viele engagieren sich dafür und möchten im grünen Arbeitsfeld tätig werden. Das neue Berufswahlmagazin, herausgegeben von der Bundesagentur für Arbeit, widmet sich deshalb Berufen mit nachhaltiger Wirkung.

Jetzt anmelden: 11. meccanica feminale 2020 - Frühjahrshochschule für Ingenieurinnen

Die meccanica feminale ist die Frühjahrshochschule für Studentinnen und interessierte berufstätige Fachfrauen aus dem Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik und verwandten Fachrichtungen. Sie wird vom 18. bis 22.02.2020 an der Hochschule Furtwangen, Campus Schwenningen stattfinden.

5. MINT-Messe an der Hochschule Koblenz

Was soll ich studieren? - Am Freitag, 15. November 2019 findet die nächste MINT-Messe zur Studienorientierung am RheinMoselCampus Koblenz statt. Alle Studieninteressierten, Eltern, Lehrkräfte und sonstigen MINTeressierten sind herzlich eingeladen, die MINT-Welt an den Messeständen zu erleben. Darüber hinaus kann in Vorträgen und Schnupperlaboren MINT hautnah erlebt werden. Eine Anmeldung zu den Vorträgen und Workshops ist erforderlich.

expedITion Workshop - IT ist weiblich – und soll noch weiblicher werden!

Das Event expedITion Workshop Women ist für alle IT-affinen Absolventinnen von MINT- oder anderen Studiengängen, die in 2020 in ganz Deutschland durchstarten wollen. Am 9. Dezember 2019 ab 12.00 Uhr zeigen Mitarbeiterinnen von Capgemini in Berlin, wie sie als Software-Ingenieurin, IT-Architektin, AI-, UX- oder Cybersecurity-Expertin, Business-Analystin, Projektleiterin oder SAP-Beraterin Projekte bei Capgemini gestalten. Am Ende des Tages kennen die Teilnehmerinnen den beruflichen Alltag bei Capgemini und warum dieser für sie spannend sein könnte.

Körber Stiftung: Webinar "Erfolgsfaktoren für die Ansprache von Mädchen"

Wie können Mädchen für eine Ausbildung oder ein Studium in den Naturwissenschaften begeistert werden? Wann ist der richtige Zeitpunkt Schülerinnen bei der Wahl von MINT-Fächern zu unterstützen? Und welche Erfolgsfaktoren gibt es, dass das erste Interesse der Mädchen an MINT-Themen in eine naturwissenschaftliche Ausbildung oder ein Studium in diesem Bereich mündet?

Jetzt bewerben für ein IT-Stipendium von e-fellows

Das Karrierenetzwerk e-fellows.net vergibt in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik, dem Heise-Verlag und zehn Unternehmen erneut monetäre Stipendien für (Wirtschafts-) Informatiker/innen und IT-affine MINTler/innen – und das ganze 65 Mal. Wer sich bis 17. November bewirbt, hat die Chance auf 600 Euro Förderung zwischen Dezember 2019 und Mai 2020.

CLAAS Female Day 2019

CLAAS und MINT-Berufe - eine Kombination mit vielfältigen Karrierewegen. In genau diese erhalten Studentinnen einen Einblick beim CLAAS Female Day.

„Big Data“ im Medienportal der Siemens Stiftung

Ob auf Instagram, WhatsApp oder in virtuellen Spielwelten – die meisten Jugendlichen bewegen sich routiniert durchs Internet. Oft unbewusst nutzen und hinterlassen sie dabei große Datenmengen, ohne etwa eine Vorstellung von den Methoden der Datensammlung oder der Verknüpfung von Daten zur Wissensgenerierung zu haben. Mit dem neuen Medienpaket „Big Data“ möchte die Siemens Stiftung MINT-Lehrkräfte dabei unterstützen, diese Lücke zu schließen und den von der KMK 2016 formulierten Beschluss und die damit verbundene Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ im Unterricht umzusetzen.

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü