Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > BMBF-geförderte Projekte > SMILE

BMBF-geförderte Projekte

SMILE

Smart Environments als Kontext motivierender Lernangebote für Mädchen für einen wachsenden Anteil von Informatikerinnen durch Einbezug von Lehrkräften und Eltern

Laufzeit: 01.04.2017 bis 31.03.2020

Durchführung: Universität Bremen, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

www.smile-smart-it.de

Ziel des vom BMBF im Förderbereich „Strategien zur Durchsetzung von Chancengleichheit für Frauen in Bildung und Forschung" geförderten Projekts ist die nachhaltige Erhöhung des Anteils der Frauen, die ein Studium der Informatik aufnehmen sowie die Senkung der Abbruchquoten, um die Anzahl an Informatik- Akademikerinnen nachhaltig zu steigern. Der Ansatz basiert darauf, ein positives Bild der Informatik speziell bei Schülerinnen aufzubauen. Mittels des hochaktuellen und innovativen Themas der intelligenten Umgebungen und einem darauf abgestimmten didaktischen Konzept soll über die Einbettung von Methoden der Informatik in Technologien für den Menschen der Zugang zu Informatikthemen geschaffen und kontinuierlich gefördert werden.

Die Angebote werden derart gestaltet, dass ein Einstieg in jedem Alter und mit unterschiedlichen Vorkenntnissen ermöglicht wird. Spezifische, auf Thema und Zielgruppe abgestimmte Zugänge werden entwickelt. Es werden geeignete Vernetzungsstrukturen geschaffen, die der wechselseitigen Motivation wie auch der Vermittlung von Vorbildern im Bereich der Informatikberufe dienen. Aus den Erfahrungen im Projekt mit dem Thema intelligente Umgebungen, werden Empfehlungen und Umsetzungsstrategien für die Informatik entwickelt, die nicht nur die Passung der jungen Frauen für die Informatik, sondern auch die Veränderung der Informatik im Hinblick auf Diversität fordern. Dazu werden Möglichkeiten der Integration in das Informatikstudium geplant und implementiert.

Projektpartner

  • Cognitive Neuroinformatics (CNI), Fachbereich 3 Informatik/Mathematik, Universität Bremen
  • Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI), Cyber Physical Systems, Standort Bremen
  • Digitale Medien in der Bildung (dimeb), Fachbereich 3 Informatik/Mathematik, Universität Bremen
  • Institute for Artificial Intelligence (IAI), Fachbereich 3 Informatik/Mathematik, Universität Bremen
  • Didaktik der Informatik, Department für Informatik, Abt. Didaktik der Informatik, Carl von Ossietzky Universität 
  • Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), Fakultät Technik und Informatik, Department Informatik
  • OFFIS – Institut für Informatik, Oldenburg

Kontakt

Verbundkoordination:

Prof. Dr. Kerstin Schill

Universität Bremen | Kognitive Neuroinformatik

E-Mail: kschill@informatik.uni-bremen.de | Tel.: 0421 218 64240

Technische Koordination:

Dr. Serge Autexier

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) | Cyber-Physical Systems

E-Mail: Serge.Autexier@dfki.de | Tel.: 0421 218 59834

Förderkennzeichen: 01FP1611/01FP1612/01FP1613/01FP1614/01FP1615

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü