Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > CAMMP - Schülerlabor Mathematik der RWTH Aachen

Projektlandkarte

CAMMP - Schülerlabor Mathematik der RWTH Aachen

Ort(e):
Aachen
Art des Projekts:
Schüler_innenlabor
Zielgruppe(n):
Lehrkräfte, Schüler_innen
Bereich(e):
Mathematik, Informatik

Kurzbeschreibung des Projektes:

CAMMP steht für Computational and Mathematical Modeling Program (Computergestütztes Mathematisches Modellierungsprogramm) und ist ein Schülerlabor der RWTH Aachen. Im Rahmen verschiedener Veranstaltungsformate steigen Schüler/innen gemeinsam mit Lehrer/innen aktiv in das Problemlösen mit Hilfe von mathematischer Modellierung und Computereinsatz ein. Dabei handelt es sich um echte Probleme aus Alltag, Industrie oder Forschung.

Folgende beiden Veranstaltungsformate werden von CAMMP angeboten:

CAMMP days: Dies sind eintägige Workshops zu verschiedenen Themen, wie beispielsweise "Wie funktioniert Google?", "Wie fuktioniert Musikerkennung?", "Wie funktioniert GPS?". Sie finden das ganze Jahr über nach persönlicher Terminabsprache statt und richten sich an Schüler/innen aller Schularten ab Klassenstufe 9.
CAMMP week: Eine komplette Woche zur computergestützten mathematischen Modellierung. Hier erarbeiten Schülerteams Lösungen zu aktuellen Problemen von Firmen und Forschungsinstituten. Sie findet einmal im Jahr in einer Jugendherberge in Belgien statt und richtet sich an Schüler/innen aller Schularten ab der Oberstufe.

Die Schüler/innen erweitern durch die Arbeit in Gruppen ihre Teamfähigkeit, und lernen Hard- und Software-Werkzeuge zur Problemlösung zu nutzen. Lehrer/innen eignen sich in diesem Programm an, wie man komplexe und anwendungsorientierte Probleme in den Schulunterricht einbinden kann, um Schüler/innen zu selbständiger Arbeit zu ermuntern.

Adresse:

CAMMP - Schülerlabor für mathematische Modellierung

Kontaktperson:

Frau Christina Roeckerath
Telefon: +49 241 80 98668
E-Mail: cammp@aices.rwth-aachen.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü