Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Girls macht MI(N)T!

Projektlandkarte

Girls macht MI(N)T!

Ort(e):
Stuttgart
Art des Projekts:
Studienorientierung, Workshops und Vorträge
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Als technikbegeisterte berufstätige Frauen des Femtec.Alumnae e.V. haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Mädchen für MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu begeistern. Unser Experimentiervormittag "Girls macht MI(N)T!" richtet sich sechs Mal im Jahr an Schülerinnen der 6. und 7. Klassenstufe und ist offen für alle Schularten. Die Teilnahme ist kostenlos. In kleinen Gruppen mit maximal sechs Teilnehmerinnen durchlaufen die Mädchen ein buntes Programm aus den Bereichen Informatik, Maschinenbau, Chemie und Elektrotechnik. Die Mädchen lassen Autos mit Brennstoffzellen fahren, programmieren Roboter u.v.m. - dabei entdecken sie, ob ihnen das Tüfteln an MINT-Fragestellungen Spaß macht. Alle dürfen und sollen selbständig "Hand anlegen". Begleitet werden die Schülerinnen beim Experimentieren von jungen Ingenieurinnen, die mitten im Berufsleben stehen. Lehrkräfte oder Eltern nehmen grundsätzlich nicht teil, damit die Mädchen unbefangen agieren und ihre technischen Stärken selbst entdecken. Durch die Kooperation mit dem Schülerlabor und Lehrerfortbildungszentrum "Fehling-Lab" in den Räumen der Universität Stuttgart kommunizieren wir unser Angebot über engagierte Lehrkräfte zahlreicher Gymnasien, Realschulen und Hauptschulen im Großraum Stuttgart. Das Projekt vermittelt den Teilnehmerinnen einen selbstverständlichen Umgang mit Technik und Naturwissenschaft im Alltag. Damit geben wir einen Impuls zur beruflichen Orientierung der Mädchen und leisten einen Beitrag zur nachhaltigen Veränderung ihres direkten Umfelds.

Universität Stuttgart

Pfaffenwaldring 55
70569 Stuttgart

Frau Ursula Smolka
E-Mail: girls-macht-mint.stuttgart@femtec.org

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü