Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > MINT-Kolleg Baden-Württemberg an der Universität Stuttgart

Projektlandkarte

MINT-Kolleg Baden-Württemberg an der Universität Stuttgart

Ort(e):
Stuttgart
Art des Projekts:
Studienorientierung
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Das MINT-Kolleg Baden-Württemberg ist ein Gemeinschaftsprojekt des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Universität Stuttgart. Es unterstützt Studieninteressierte (Schülerinnen und Schüler, Abiturienten) und Studienanfängerinnen und Studienanfänger beim Einstieg in ihr MINT-Studium.

MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Ziel des Lehrprogramms des MINT-Kollegs ist es, eine inhaltliche Brücke zwischen dem Schulstoff und den Vorlesungsinhalten der ersten zwei Semester des Fachstudiums herzustellen - dies hilft den Studienanfängern, ihre fachlichen Voraussetzungen zu verbessern und dadurch ihren Studienerfolg zu optimieren.

Die Angebote des MINT-Kollegs im Überblick:

  • Mit den vorlesungsvorbereitenden Kursen können Abiturienten sowie Studieneinsteigerinnen und Studieneinsteiger ihr Grundlagenwissen auffrischen und sich auf ihr Fachstudium vorbereiten.
  • Mit unserem Onlinetest können Studieninteressierte bereits vor Studienbeginn ihr Grundlagenwissen in den MINT-Fächern prüfen und sich anschließend von den Dozentinnen und Dozenten des MINT-Kollegs beraten lassen.
  • Semesterbegleitende sowie -nachbereitende Kurse unterstützen Studienanfängerinnen und Studienanfänger bei ihrem Fachstudium.
  • Onlinekurse bieten eine Zusammenfassung der Präsenzkurse sowie interaktive Aufgaben zur Veranschaulichung des Vorlesungsstoffs.

Universität Stuttgart

Azenbergstraße 12
70174 Stuttgart

Herr Dr. Raphael Krug
Telefon: 0711.68584271
E-Mail: krug@mint-kolleg.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü