Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > MINT4Girls

Projektlandkarte

MINT4Girls

Ort(e):
München
Art des Projekts:
Berufsorientierung, Schüler/innenlabore und Werkstätten, Studienorientierung
Zielgruppe(n):
Schüler/innen
Bereich(e):
Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Das MINT4Girls-Team der Hochschule München will Schülerinnen für Technik begeistern und bestehende Berührungsängste abbauen. Ziel ist es den Anteil an weiblichen Studierenden in den MINT-Fächern langfristig zu erhöhen. MINT steht dabei für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Der Fokus liegt besoners auf die Fächer Maschinenbau und Elektrotechnik, da hier der Frauenanteil besonders gering ist.

Damit die technischen Herausforderungen der Zukunft optimal gemeistert werden können, müssen Frauen nicht nur verstärkt am technologischen Wandel teilhaben, sondern ihn aktiv mitgestalten. In der Industrie steigt aus diesem Grund auch das Interesse Ingenieurinnen einzustellen. Das Problem: Gerade in den klassischen Ingenieurwissenschaften gibt es relativ wenige Studentinnen. Genau dort setzt das Projekt "MINT 4 Girls" an.

Im Projekt arbeitet die Hochschule München mit mehreren Unternehmen zusammen; hierzu gehören die BMW Group, EOS, Knorr-Bremse und VSA.

Zielgruppe: Schülerinnen, die sich in den letzten Schuljahren befinden.

Die Veranstaltungen werden von Studierenden in MINT-Fächern sowie Industriepartner-MitarbeiterInnen persönlich durchgeführt, um die Schülerinnen bestmöglich anzusprechen und zu begeistern.

Projekt Angebot:
Informationsveranstaltungen an Schulen mit Einblicken in:

  • MINT-Studiengänge
  • Studierendenleben
  • Berufsalltag einer Ingenieurin
  • Unterstützungsmöglichkeiten für Frauen

Event-Tag mit:

  • Laborbesichtigungen an der Hochschule München
  • Austausch mit Studentinnen und Studenten in MINT-Fächern
  • Besuch eines Unternehmens und Einblick in das Arbeitsleben einer Ingenieurin

 

 

 

Hochschule München

Lothstraße 34
80335 München

Herr Prof. Dr. Andreas Rau
Telefon: 089.1265 3373
E-Mail: andreas.rau0@hm.edu

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü