Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > MINTeinander

Projektlandkarte

MINTeinander

Ort(e):
Bonn
Art des Projekts:
Netzwerk
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

In Deutschland sind Lerninhalte zwischen den Bildungsstufen nur selten inhaltlich gut aufeinander abgestimmt. Vor allem im MINT- Bereich fehlen Konzepte, wie Themen sinnvoll aufbauend vermittelt werden.

Im Stiftungs-Projekt MINTeinander entwickelt eine Expertengruppe aus Wissenschaftlerinnen der Universitäten Frankfurt/Main, Gießen, Kassel und Münster Lernmaterialien für Kitas, Grundschulen und weiterführende Schulen. Sie bauen wie eine Spirale aufeinander auf und ermöglichen bildungsstufenübergreifendes Lehren und Lernen. So werden Kindern im Elementar- und Primarbereich Kompetenzen vermittelt, an die sie in den weiterführenden Schulen nahtlos anknüpfen können. Bislang profitieren von entsprechenden Materialien zum Thema Magnetismus bereits 61 Netzwerke, bestehend aus 291 Kitas und Schulen.

Deutsche Telekom Stiftung

Graurheindorfer Str. 153
53117 Bonn

Herr Johannes Schlarb
Telefon: 0228.18192012
E-Mail: johannes.schlarb@telekom.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

  • Bestätigen für mehr Datenschutz:

    Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf einem Social-Web-Projekt empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an das Social-Web-Projekt oder Dritte gesendet.

    Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

Zusatzangebote und Servicemenü